Search for: and kind:   

 
Hans Neumann jr.
Segelschiffe im Abendlicht vor der Küste der Normandie
1905. Entwurf (A) und Farbholzschnitt (B)
A: Entwurf: Farbige Tusche teilweise in Spritztechnik auf grauer Pappe. 44,6 x 18,3 cm.
B: Farbholzschnitt auf handgeschöpftem Japankarton. 43,6 x 17 cm. Unten rechts im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Darunter im Blattrand mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung! Rarissimum! Provenienz: Nachlass des Künstlers. A + B zusammen

€ 1250,-

Hans Neumann jr.
Sommerabend am Canal Grande
1911. Mosaikfarbholzschnitt. Auf Japan. Aquarellhanddruck. 36,7 x 28,9 cm. Im unteren Blattrand vom Künstler als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung ! Der Blattrand etwas nachgedunkelt. Rarissimum !

€ 1250,-

Hans Neumann jr.
Stehender Barsoi im Profil in abendlicher Herbstlandschaft
1920. Farbholzschnitt auf dickem Japan. 13,8 x 18,7 cm (Stockgröße). Im unteren Blattrand mit Grafitstift signiert, datiert und als Aquarellhanddruck bezeichnet. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.
Ausgestellt bei der Münchener Künstlergenossenschaft auf der Münchener Kunst-Ausstellung im Glaspalast 1921, Katalognummer 1235.
Äußerst selten!

€ 380,-

Hans Neumann jr.
Tiger auf nächtlicher Pirsch
Um 1914. Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. Unten links im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Sehr selten!

€ 650,-

Hans Neumann jr.
Und führe mich nicht in Versuchung!
Um 1902. Farbholzschnitt auf Japankarton. 10,6 x 8,5 cm. Im Stock oben mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im Unterrand mit Grafitstift als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner Erhaltung! Selten!

€ 260,-

Hans Neumann jr.
Verschneiter Dorffriedhof mit Kirche im Abendlicht
1906. Farbholzschnitt. Auf dickem Japan. 35,2 x 27,5 cm. Aquarellhanddruck. Im Unterrand datiert, signiert u. mit der Ortsbezeichnung München. Von sehr schöner,farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers Selten!

€ 750,-

Hans Neumann jr.
Weidende Ziegen an einem gerodeten Almhang im Abendlicht
Um 1912. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf dickem Japan. 34,5 x 29,5 cm. Unten rechts mit dem geschnittenen Monogrammlogo in Rot. Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Selten!

€ 550,-

Hans Neumann jr.
Weidenkätzchen vor einem schneebedeckten Gebirgsmassiv
1907.A: Entwurf. Mischtechnik auf Pappe. 40 x 19,2 cm. Im linken Blattrand mit Farbangaben. Von farbfrischer Erhaltung (orig. etw. mehr Grünvaleurs im Blau als auf Abb.).
B: Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan. 39,8 x 18,7 cm. Im Stock unten rechts mit dem Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Sehr selten!Provenienz: Nachlass des Künstlers.
A + B zusammen

€ 1250,-

Hans Neumann jr.
Winterliches Birkenwäldchen im frühen Abendlicht
Um 1908. Farbholzschznitt auf Japankarton. 33 x 21,5 cm. Im Stock unten links mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als Auarellhanddruck bezeichnet sowie mit der Ortsbezeichnung „München“. Im Blattrand vereinzelt druckbedingte lineare Quetschspuren. Von farbfrischer Erhaltung. Sehr selten !

€ 650,-

Hans Neumann jr.
Ziegen in einem abendlichen Gebirgsdorf
Um 1912. Farbholzschnitt. Auf dickem Japan. 31,5 x 24 cm. Aquarellhanddruck. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Sehr selten!

€ 580,-

previous page next page