Search for: and kind:   

 
Cesare Bentivoglio
Ritter mit Knappe auf der Falkenjagd
Um 1925. Pochoir auf festem Japan. Plattengröße: 35,5 x 28, cm. Blattgröße: 64,5 x 49 cm. In der Platte von sehr schöner,farbfrischer Erhaltung. Im breiten oberen und oberen rechten Blattrand sowie an der rechten Blattkante leicht stockfleckig.

€ 130,-

Künstler mit der Blumenparaphe
Friedr. Rössler - Zwieback
Um 1898.Originale Farblithographie.Auf glattem Papier. 69 x 45,5 cm. Oben rechts mit dem Blumensignet.Neudruck um 1978. Von farbfrischer Erhaltung. In exzellentem Zustand.

€ 65,-

Karl-Wolfgang Boehmer
Plakat für eine Leichtathletikveranstaltung
Vor der Schrift.1920. Farblithografie.
126 x 88,5 cm.
Im Stein bezeichnet. War gefaltet. Auf Japan aufgezogen.

€ 140,-

August Braun
Herrenporträt im Profil nach links. 1902
Originalholzschnitt in 2 Farben. Auf dünnem Japan. 18,5 x 18,3 cm (Stockgröße). Im Unterrand mit Bleistift signiert, datiert und bezeichnet.Sehr selten!
Provenienz: Nachlass Hans Neumann jr. Literatur: Deutsche Kunst und Dekoration 1905 mit Abbildung.

€ 165,-

Karl Caspar
Johannes auf Patmos
1920. Originale Lithografie auf glattem Papier. 32 x 23,7 cm (Blattgröße). Unten links im Stein mit dem Monogramm. Verso typografisch bezeichnet. Erschienen in Kurt Pfister »Deutsche Graphiker der Gegenwart«, Leipzig 1920.
Eines von eintausend Exemplaren. Papier leicht nachgedunkelt.

€ 75,-

Édouard Chimot
Claudia unter Palmen
Paris 1947. Originale, farbige Aquatintaradierung auf leichtem Karton. 21 x 17,4 cm (Plattengröße). Prachtvoller, differenzierter Zustandsdruck vor der nummerierten Buchausgabe von 251 Exemplaren. Nach Jean de Montesquiou Fezensacs Roman »Ardance ou la Vallée d'Automne«. Vollrandig. Von farbfrischer Erhaltung.

VERKAUFT

€ 90,-

Salvador Dali
03. Die lustigen Gesänge des
(Riesen) Pantagruel
Illustrationsfolge von 25 Lithografien zu Francois Rabelais "Les Songes drolatiques de Pantagruel" (1532)

1973. Farblithografie auf Japan. Mit Passepartout. 71 x 47 cm. Im Unterrand mit Bleistift signiert und nummeriert. Eines von 250 Exemplaren. Rahmen, verglast.
Michler/Löpsinger Nr. 1412.

€ 450,-

Salvador Dali
05. Die Wiedererweckte
(La Ressuscitée)
Illustrationsfolge zu "Le Décameron"

1972. Farbige Kaltnadelradierung.
17,4 x 12,5 cm (Plattengröße). Im Unterrand mit Bleistift signiert und nummeriert. Eines von 124 Exemplaren.

Lit.: Michler/Löpsinger 561; Sahli 220 Serie c. Passepartout, Rahmen

€ 360,-

Anja Decker
P-DG-Abend auf Capri
1937.Radierung mit Plattenton auf leichtem Karton. 25,2 x 17 cm (Plattengröße). Im Unterrand signiert und betitelt.

€ 90,-

Anja Decker
P-DG-Vertikale Komposition
Um 1960. Farbige Monotypie auf glattem Papier. 61 x 43 cm. Links unten signiert. papier etwas nachgedunkelt. Verso Reste alter Montierung.

Brillante informelle Komposition!

€ 480,-

Anja Decker
P-DG-Akt in Hockehaltung
1933. Radierung mit zartem Plattenton. Auf Kupferdruckkarton. 16,1 x 10,9 cm (Plattengröße). Unterhalb des Plattenrandes signiert und datiert. Verso mit dem Nachlass-Stempel.

€ 90,-

Anja Decker
P-DG-Ballettschule
1931. Radierung mit Plattenton auf Kupferdruckkarton. 18,5 x 13,4 cm. Signiert und datiert. Eines von ca. 15 Exemplaren.

€ 75,-

Anja Decker
P-DG-Nacht am Canal Grande
1929. Radierung mit Aquatinta. Auf dickem Japan. 10,3 x 16,2 cm (Plattengröße). Signiert und datiert. Eines von nur ca. 15 Exemplaren.

€ 75,-

Julius Diez
05 Frühlingsfest
1901. Federlithografie über grünlicher Tonplatte. 47,5 x 31 cm. Links unten in der Platte signiert.

€ 75,-

Julius Diez
Paul Brann´s Marionetten Theater
Farblithografie. Als Postkarte erschienen,
14 x 9 cm. Im Stein signiert. Tadelloses Exemplar.

€ 20,-

Franz Doll
Winterlandschaft
1930. Radierung auf Kupferdruckkarton. 17,3 x 24,5 cm. Im oberen Plattenrand mit gedruckter Signatur und Datum. Im unteren Blattrand handschriftlich betitelt und signiert. Von schöner Erhaltung!

Franz Doll ist der Neuen Sachlichkeit zuzuordnen

Werke im Besitz u.a. der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München sowie der Staatlichen Graphischen Sammlung München

€ 90,-

Eduard Einschlag
Bildnis des Naturwissenschaftlers (Chemie) und Philosophen
Wilhelm Ostwald (1853-1932)
1920. Radierung, 20 x 14,6 cm. Eines von 150 Exemplaren. Im Unterrand signiert und nummeriert. Vollrandig. Leichter Lichtrand im ehemaligen Passepartoutausschnitt.

Erschienen 1920 in der Mappe "Köpfe 1920. Eine Sammlung von Bildnis-Radierungen bekannter Persönlichkeiten" im FDV-Verlag.

€ 90,-

Beat Eisenring
Mr. Proper II
1994. Siebdruck mit Acrylhinter-
malung auf Folie, 80 x 80 cm. Signiert.

€ 380,-

Beat Eisenring
Mr. Proper III
1994. Siebdruck mit Acrylhinter-
malung auf Folie, 80 x 80 cm. Signiert.

€ 380,-

Beat Eisenring
Mr. Proper I
1994. Siebdruck mit Acrylhinter-
malung auf Folie, 80 x 80 cm. Signiert.

€ 380,-

Beat Eisenring
Schwarzenegger
1992. Siebdruck mit Acrylhintermalung auf Folie. Auflage: 30 Exemplare. Signiert.

VERKAUFT!

€ 240,-

Beat Eisenring
Sexcowboy
1992. Siebdruck mit Acrylhinter-
malung auf Folie, 90 x 70 cm.

€ 230,-

Beat Eisenring
Mao
Siebdruck mit Acrylhintermalung auf Folie.
70 x 100 cm. Rechts unten monogrammiert und nummeriert. Eines von 30 Exemplaren.

€ 340,-

Veronika van Eyck
03 Überlagerungen I - A
1993. Einer von 6 Siebdrucken in einer einmaligen Auflage von 99 + VI Exemplaren. Die Vorzugsmappen I-VI enthalten je einen Originalentwurf in Collagetechnik.
Unter Leitung der Künstlerin von der Druckerei Lucini in Mailand auf glattem weißen Karton von "C.M. Fabriano" gedruckt.
47,5 x 61,5 cm. Signiert, nummeriert und betitelt.

Vorzugsmappe: € 1.650,-
Auflagenmappe: € 1.200,-
Blätter A bis F einzeln € 200,-

Preis auf Anfrage

Veronika van Eyck
04 Überlagerungen I - B


Vorzugsmappe: € 1.650,-
Auflagenmappe: € 1.200,-
Blätter A bis F einzeln € 200,-

Preis auf Anfrage

Hans Frank
Aus der Toskana
1925. Farbholzschnitt auf dünnem Japan,
29 x 38,5 cm. Am rechten Unterrand signiert. Leichter Lichtrand.

€ 270,-

Hans Fronius
1.
1957. Komplette Folge von 15 Blatt Lithografien über Folie auf chamoisfarbenem Karton. Blattgröße: 34,9 x 25 cm. Jeweils unterhalb der Platte mit Bleistift voll signiert.WVZ der Druckgrafik, Rethi L57 - L71. Rethi erwähnt nur ca. 30 Künstlerexemplare. Illustrationen zu dem Roman von Robert Nathan. Von sehr schöner Erhaltung. Druck: Felix Kolbl, Graz. Provenienz: Galerie Wolfgang Gurlitt, München. SOMMER-OKKASION !!!

€ 480,-

Hans Fronius
2."Ein Bildnis von Jenny." Alfred Kubin zum 80. Geburtstag
WVZ der Druckgrafik Rethi
Titelblatt L57, 25 x 18,5 cm
In der Allee L58, 26,5 x 17 cm
Central Park L59, 28,5 x 19 cm (jeweils Plattengröße).

Preis auf Anfrage

Hans Fronius
3."Ein Bildnis von Jenny." Alfred Kubin zum 80. Geburtstag
WVZ der Druckgrafik Rethi
Der Freund Gus L60, 27 x 18 cm
Am Eislaufplatz L61 27 x 17 cm (jeweils Plattengröße).

Preis auf Anfrage

Hans Fronius
5."Ein Bildnis von Jenny." Alfred Kubin zum 80. Geburtstag
WVZ der Druckgrafik Rethi
In der Galerie L65, 25,5 x 15,5 cm
Jenny L66, 27,5 x 17 cm (jeweils Plattengröße).

Preis auf Anfrage

Hans Fronius
7."Ein Bildnis von Jenny." Alfred Kubin zum 80. Geburtstag
WVZ der Druckgrafik Rethi
Der Leuchtturm L69, 26,5 x 18,5 cm
Hurrikan L70, 28 x 17 cm
Jenny ? L71, 26 x 17,5 (jeweils Plattengröße).

Preis auf Anfrage

Cäcilie Graf-Pfaff
Maiden
1921. Radierung in Schwarz-Braun. Mit gewischtem Plattenton. Auf Velin.
27, 7 x 24,7 cm. Rechts unten signiert.
Vollrandig. Der Oberrand etwas knittrig und berieben.

Dieses Exemplar war eine Leihgabe zur Ausstellung "Waldungen - Die Deutschen und ihr Wald.", Akademie der Schönen Künste, Berlin 1987, Kat. S. 34 m. Abb.

Selten!

€ 190,-

Otto Greiner
Mein Zeichenlehrer (Arthur Haferkorn)
Lithografie auf Japan. Auf Karton aufgezogen. Sonst von schöner Erhaltung. Ca. 51 x 31 cm (Darstellung). Unten rechts im Stein spiegelverkehrt bezeichnet O. Gr. Leipzig XII 97. WVZ Druckgrafik Vogel 68 mit Abb. Tafel XXII.
Reproduziert in Jugend 1898 Nr. 14. Kunst für Alle XXVII (1912) S. 406.
Äußerst selten!

€ 165,-

Emil Bert Hartwig
Am Fenster
Um 1950. Farbholzschnitt auf Japan.
15,4 x 13,9 cm (Stockgröße). Unten links mit Bleistift signiert. Von farbfrischer Erhaltung.
Holzschnitte Harwigs sind am Kunstmarkt kaum zu finden.

€ 260,-

Emil Bert Hartwig
Baumschule
Um 1950. Farbholzschnitt auf Japan.
16,5 x 11,9 cm. Unten links mit Bleistit signiert. Von farbfrischer Erhaltung. In den oberen Blattecken verso auf Untersatzkarton montiert.
Das Blatt weist stilistisch eine deutliche Affinität zu seinem Lehrer Paul Klee auf.
Holzschnitte Harwigs sind am Kunstmarkt kaum zu finden.

€ 280,-

Vlatislav Hofmann
Der sterbende Dostojewski
1919. Lithografie. 1 von 100 Exemplaren. Druck auf Velin. Plattengröße: 33,7 x 27,5 cm, Blattgröße: 41 x 31 cm.Links unten mit Bleistift signiert. Mit dem Trockenstempel "Die Schaffenden". Rechts unten im Stein mit der gedruckten Bezeichnung "F. M. Dostojewskij". Söhn HDO 72706-1 . Blatt 1 aus: Die Schaffenden, II. Jahrgang, 2. Mappe, 1920. Dostojewski-Mappe mit einer Dichtung von Johannes R. Becher.Von schöner Erhaltung:

€ 160,-

Ludwig Hohlwein
Wilhelm Mozer. Delikatessen und Weine
1909. Farblithografie. 112 x 80 cm. Im Druck mit dem Künstlersignet. Duvigneau-Götz 141.
Von schöner, farbfrischer Erhaltung!

€ 1650,-

Josef Jäger
Reichenberger Messe
1921. Farblithografie. 73 x 47,8 cm.
Das Plakat ist gefaltet. Im Ober- und Unterrand mit winzigen Papierverlusten.

€ 95,-

Ferdinand Kaus
Sonnenuntergang in der Ägäis
Um 1970. Farbholzschnitt. Auf Japanbütten. 40 x 40 cm. Im Unterrand signiert und als Epr.(euve) d´artiste bezeichnet.

€ 125,-

Martin Keymer
Straße in einem polnischen Dorf
Um 1912. Radierung in Braun mit gewischtem Plattenton. 7,5 x 14,3 cm. Auf Kupferdruckpapier.

€ 75,-

Eberhard von Kleydorff
09 Illustrationen
.1927. Lithografie, 25,5 x 20 cm.
Im Stein signiert und datiert.
Kleinplakat für das eigene Atelier.

€ 75,-

Julius Kroll
Bildnis des Chirurgen
August Bier (1861 - 1949)
1922. Radierung auf Kupferdruckpapier,
17,8 x 14,9 cm. Eines von 100 Exemplaren. Im Unterrand signiert und nummeriert. Vollrandig.

Erschienen 1922 in der Mappe "Köpfe 1922. Eine Sammlung von Bildnis-Radierungen bekannter Persönlichkeiten" im FDV-Verlag.

€ 190,-

Karl M. (Carlo M.) Kromer (Cromer)
Val d'Err
1917. Originale Lithografie auf Karton. 33 x 40,2 cm. Im internen Plattenrand spiegelverkehrt betitelt »VAL D’ERR OBERHALB…«. Darunter im Blattrand handschriftlich rechts signiert und datiert, links mit der Nummerierung. Darunter nochmals betitelt. Von sehr schöner Erhaltung.

€ 90,-

Alexandre Lunois
Selbst beim Radieren
Um 1898. Radierung in Dunkelbraun.
22 x 16 cm. Im Unterrand mit Bleistift signiert.
Prachtvoller, gratiger Druck!

€ 250,-

Charles Maurin
Mutter und Kind
1896. Radierung auf Zink. 24,2 x 18 cm. Auf leichtem, sandfarbenen Karton. Unten links in der Platte mit der gestochenen Signatur. Druck in Braun. Im unteren Blattrand typografisch bezeichnet. Erschienen in Pan II(1).

€ 90,-

Paul Neuenborn
Flamingos und Marabus
Lithografie auf leichtem, grünlichem Karton. 24 x 33 cm (Blattgröße). Im Stein mit dem gedruckten Monogramm. Erschienen im Verlag der vervielfältigenden Kunst, Wien um 1904.

€ 75,-

Hans Neumann jr.
Abend am See
1911. Farbholzschnitt auf dickem Japan. Aquarellhanddruck. 31,5 x 27 cm. Unten links im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Im unteren Blattrand betitelt, datiert, als Aquarellhanddruck bezeichnet und signiert. Von farbfrischer Erhaltung. Sehr selten!

€ 750,-

Hans Neumann jr.
Blick zwischen Lärchen hindurch auf die Aipelspitze.
1908. Farbholzschnitt auf festem Japan. Unten rechts im Stock monogrammiert. 27 x 22 cm. Aquarellhanddruck. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 190,-

Hans Neumann jr.
Möwen
1904. Entwurf (A) und Farbholzschnitt (B).
A: Entwurf. Tusche und Gouache auf glattem Karton. 33,5 x 21,5 cm. Am linken Blattrand mit dem Monogrammlogo. Hier Atelierspuren. Von farbfrischer Erhaltung.
B: Farbholzschnitt auf Japan. 33,8 x 21,7 cm. Rechts unten im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Von sehr schöner Erhaltung! Im Unterrand als Aquarellhandddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung. Sehr selten!
Wegen Literatur das Bild anklicken.
A + B

€ 1750,-

Hans Neumann jr.
Sonniger Wintertag im Gebirge
1909. Farbholzschnitt auf starkem Japan. 18,2 x 17,3 cm (Stockgröße). Links unten im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Im Unterrand mit Graphitstift signiert, datiert und als Aquarellhanddruck bezeichnet. Von farbfrischer Erhaltung. Im breiten Blattrand partiell druckbedingte Quetschspuren. Sehr selten!

€ 380,-

Hans Neumann jr.
Vampyr
1902. Lithoholzschnitt. Auf Japanbütten. 35 x 28 cm (Stockgröße). Im unteren Blattrand mit Graphitstift betitelt, signiert, datiert und als Litoholzschnitt (sic!) bezeichnet. Der Abzug von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Im rechten Blattrand zwei Stuckfleckchen und geringfügige Handhabungsspuren. Ein frühes Meisterwerk des Künstlers! Rarissimum!

€ 2500,-

Hans Neumann jr.
Venezianische Maskengesellschaft
Um 1902/04. Farbholzschnitt auf Japanbütten. 27,3 x 35,3 cm. Spannungsvolle Komposition mit vortrefflich erfasstem erotischen Flair! In formaler Gestaltung eines Tryptichons. Von hervorragender, farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers. Rarissimum!

€ 2500,-

Hans Neumann jr.
Waldinneres bei Sonnenuntergang
Um 1908. Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. 16,5 x 10,4 cm. Unten links mit dem geschnittenem Monogramm. Von farbfrischer Erhaltung. Selten! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 190,-

Hans Neumann jr.
03. Aus Venedig
1911. Farbiger Mosaikholzschnittauf hand= geschöpftem Japan. 36,7 x 28,8 cm. Links unten datiert, rechts unten signiert. Sehr selten!

€ 950,-

Hans Neumann jr.
07. Finish
1908. Farbholzschnitt.Auf Japan. 16,5 x 10 cm.
Im Stock rechts unten mit dem geschnittenen Monogrammlogo.
Im Unterrand als Handdruck bezeichnet, signiert, datiert und mit der Ortsbezeichnung München.

Selten!

€ 380,-

Hans Neumann jr.
08. Föhrenast vor Winterlandschaft
1904. Farbholzschnitt. 17,5 x 20,2 cm. Aquarellhanddruck. Links unten im Stock monogrammiert.

€ 380,-

Hans Neumann jr.
09. Jungbullen auf der Weide
1908. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf festem Japan. 20,5 x 17,5 cm. Im Stock unten links monogrammiert. Im Unterrand signiert, datiert. Als Handdruck bezeichnet. Mit der Ortsangabe München.

€ 460,-

Hans Neumann jr.
15. Sonnenschein
1900/1901. Farbiger Lithoholzschnitt auf dünnem Japan (sehr selten angewandte Technik der Kombination von Lithografie und Holzschnitt). 34,9 x 27,8 cm. Hier: 2 Lithoplatten und 2 Holzstöcke. Schöner Druck! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

Ein Exemplar dieses Lithoholzschnitts war ausgestellt in der 1. Druckgrafikausstellung der „Brücke“ 1906 in Dresden bei Karl-Max Seifert, an der Neumann auf Einladung von Schmidt-Rottluff mit Kollegen wie W. Kandinsky und W. Laage teilnahm.

€ 900,-

Hans Neumann jr.
Abend am See
1911. Farbholzschnitt auf leichtem Japankarton. Aquarellhanddruck. 31,5 x 27 cm. Unten links im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Im rechten oberen Blattrand kleiner Einriss, bis 2 mm in den Stock. Sonst von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.

€ 550,-

Hans Neumann jr.
Abendlicher Bootssteg im Starnberger See
1907. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan.39,5 x 18 cm. In der rechten unteren Stockeckecke mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Äußerst selten!

€ 850,-

Hans Neumann jr.
Am Hafen
1903. Farbholzschnitt mit Prägedruck auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 24,5 x 16,5 cm (Stockgröße). Rechts unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im Unterrand mit Graphitstift signiert, datiert und als Handdruck bezeichnet. Im äußeren oberen rechten Blattrand etwas ungleichmäßig beschnitten. Sonst von hervorragender, farbfrischer Erhaltung.
Ein Abzug ausgestellt auf der BIENNALE VENEDIG 1905.
Exzellente, äußerst elegante Komposition. Sehr selten!

€ 900,-

Hans Neumann jr.
Bergeinsamkeit
1919. Farbholzschnitt. 23,7 x 30,8 cm (Stockgröße). Links unten im Stock mit geschnittenem Monogrammlogo. Im unteren Blattrand mit Grafitstift signiert, datiert und als Aquarellhanddruck bezeichnet. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Selten!

€ 750,-

Hans Neumann jr.
Blick auf den herbstlichen Starnberger See mit Segelboot
Um 1910. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf dickem Japan. 24,5 x 37 cm. Im unteren Blattrand als „Aquarellhanddruck“ bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Verso mit dem Stempel der Sammlung „Gg. Rieser“. Hier in den oberen Blattecken zwei kleine Reste alter Montierung. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.
Äußerst selten!

€ 850,-

Hans Neumann jr.
Buchenwald bei Bernried im Frühling
1909. Farbholzschnitt auf Japan. Mosaik-Aquarellhanddruck. 23,2 x 34,7 cm. I. Zustand. In der linken unteren Stockecke mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als „Handdruck“ bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Von schöner, farbfrischer Erhaltung.

€ 780,-

Hans Neumann jr.
Buchenwald bei Bernried im Herbst
1909. Mosaik-Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. 23,2 x35 cm. II. Zustand. 2. Farbstellung. Links unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als „Aquarellhanddruck“ bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Winziger Papierverlust in der linken unteren Blattecke! Von farbfrischer Erhaltung! In diesem Zustand und Farbstellung ein Rarissimum! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 980,-

Hans Neumann jr.
Carneval in Venedig
Um 1903. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf festem Japan. 43,4 x 25,9 cm. Oben rechts mit dem geschnittenen Monogramm. Von farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers.
Fulminante, dichte Komposition expressiven Charakters! Sehr selten!

€ 1500,-

Hans Neumann jr.
Die herbstliche Isar bei Grünwald
Um 1908.Mosaik- Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. 33 x 17,2 cm. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung! Selten! Provenienz: Nachlass des Künstlers.Sehr selten!

VERKAUFT

€ 450,-

Hans Neumann jr.
Die herbstliche Isar mit Burg Grünwald
Um 1908. Mosaik-Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. 33 x 17,2 cm. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.Sehr selten!

€ 450,-

Hans Neumann jr.
Elegante Dame an der Reling eines Dampfers
1903. Farbholzschnitt mit Blinddruck (Prägedruck). Aquarellhanddruck. Auf festem Japan. 24,8 x 16,7 cm. Unten links mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand datiert, als Handdruck bezeichnet, voll signiert sowie mit der Ortsbezeichnung "München". Provenienz: Nachlass des Künstlers. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Sehr selten!

€ 950,-

Hans Neumann jr.
Folklore Musikant und Tänzerin
Um 1902/03. Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 35 x 29 cm. Von sehr schöner Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Absolutes Rarissimum!

€ 1400,-

Hans Neumann jr.
Frühmorgendliche Begegnung im Englischen Garten (München)
Um 1904. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan. 22,7 x 24,3 cm. Von schöner, farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers. Äußerst selten!

€ 480,-

Hans Neumann jr.
Galopprennen
1908. Farbholzschnitt auf leichtem Japankarton. 18,8 x 27,8 cm. Links unten im Stock mit dem Monogrammlogo. II. Zustand. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert sowie mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung! Selten! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 780,-

Hans Neumann jr.
Graziella
Um 1902/03. Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 35 x 13,9 cm. Am rechten Blattrand zwei originäre winzige Reißnagelspuren (durch das Fixieren des Papiers auf dem Holzstock). Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.
Literatur mit Abbildung: Wilhelm Michel in „Deutsche Kunst und Dekoration“ Band XVI, 1905, S. 450.
Absolutes Rarissimum!

€ 1450,-

Hans Neumann jr.
Heimkehrende Segelboote im Abendlicht
1903. Mosaikholzschnitt auf Japankarton.
17 x 23,8 cm. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Im Gegensatz zu dem Blatt „Meeresruhe“ äußerst selten! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 650,-

Hans Neumann jr.
Heimkehrende Segelboote im Abendlicht - Meeresruhe
1903. Mosaik-Farbholzschnitt auf Japankarton. 17 x 24 cm. Links unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, signiert und mit dem Zusatz „München“ bezeichnet.

€ 580,-

Hans Neumann jr.
In der Brandung badende Frauen
1903. Farbholzschnitt auf leichtem Japankarton. 16,5 x 24,5 cm. Rechts unten im Stock mit dem Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert sowie mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers. Äußerst selten!

€ 850,-

Hans Neumann jr.
Nacht über dem Canal Grande
Um 1903. Farbholzschnitt, partiell mit Gouache in Gelb und Rosa, auf Japankarton. 34,8 x 29,2 cm. Exzellente expressive Komposition. Von hervorragender Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers. Rarissimum!

€ 1400,-

Hans Neumann jr.
Nebelkrähen
1912. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf festem Japan. 33,5 x 23,5 cm. Unten rechts mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand datiert, signiert sowie mit der Ortsbezeichnung München. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Von schöner, farbfrischer Erhaltung! Selten!

€ 780,-

Hans Neumann jr.
Rabe im Anflug über einem Gebirgssee im frühen Abendlicht
1908. Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 24,2 x 16,3 cm. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert als „Handdruck“ bezeichnet, signiert sowie mit der Ortsangabe „München“. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 380,-

Hans Neumann jr.
Rehe im Winterwald
Um 1909. Farbholzschnitt auf dickem Japan. 21,6 x 33,4 cm. Unten rechts mit dem geschnittenen Signaturlogo im Stock. Von tadelloser, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.
Sehr selten!

€ 550,-

Hans Neumann jr.
Reitergesellschaft im frühmorgendlichen Englischen Garten
1904. Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 29,8 x 22,3 cm. Im Stock unten links mit dem geschnittenen Monogramm. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 480,-

Hans Neumann jr.
Ridda
1903. Farbholzschnitt mit Prägedruck. Aquarellhanddruck auf Japankarton.
16,5 x 17 cm (Stockgröße). Rechts unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im Unterrand mit Graphitstift signiert, datiert und als Handdruck bezeichnet. Hier ein marginales Stockfleckchen und kleiner Wasserrand in der äußeren rechten Blattecke. Sonst von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung!
Ein Abzug ausgestellt auf der BIENNALE VENEDIG 1905.
RARISSIMUM!

€ 900,-

Hans Neumann jr.
Schwäne im Englischen Garten in München
1912. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf dickem Japan. 41,7 x 25,7 cm. Unten links mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand mit Graphitstift signiert und mit der Ortsbezeichnung München. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Sehr selten!

€ 1250,-

Hans Neumann jr.
Sommerliche Badefreuden 1903
Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 23,7 x 17 cm. 2. Farbstellung. Der linke, untere Blattrand knapp geschnitten. Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 450,-

Hans Neumann jr.
Sommerliche Badefreuden 1903
Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 23,7 x 17 cm. Rechts unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. I. Zustand. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als „Handdruck“ und „Originalholzschnitt“ bezeichnet, signiert sowie dem Namenszusatz „München“. Mit dem Vermerk „3 Platten im Besitz von E.A. Seemann Leipzig“ (Verleger des Thieme-Becker Künstlerlexikons). In Zustand und Farbstellung Rarissimum! Schöne, farbfrische Erhaltung. Provenienz: Nachlass des

€ 950,-

Hans Neumann jr.
Sonnenbadende Schönheit mit Barsoi am Strand eines Gebirgssees
Um 1925. Farbholzschnitt auf dickem Japan. 22 x 32 cm. Im unteren Blattrand als „Aquarellhanddruck“ bezeichnet. Signiert sowie mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz Nachlass des Künstlers.
Rarissimum!

€ 950,-

Hans Neumann jr.
Talfahrt
1906. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf Japankarton. 22,6 x 26,5 cm. Unten rechts im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand mit Graphitstift datiert, als "Handdruck" bezeichnet, voll signiert sowie mit der Ortsbezeichnung "München". Provenienz: Nachlass des Künstlers. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Äußerst selten! Lit:Velhagen & Klasings Monats= hefte XXIII,1908/09.Berlin,Bielefeld, Leipzig,Wien;Bd.1, S.161 m.Farbabbildung

€ 1150,-

Hans Neumann jr.
Auf der Terrasse
1904/05. A: Entwurf für einen Farbholzschnitt; B: Als vom Künstler in der Technik des Aquarellhanddruck ausgeführter Farbholzschnitt.
Für ausführliche Beschreibung auf das Bild klicken.
Der Entwurf ein Unikat, der Holzschnitt sehr selten!
A + B zusammen

€ 1650,-

Hans Neumann jr.
Ausgetrocknetes Bachbett vor Gebirgsmassiv
Um 1912. 2 Entwürfe (A+B, Mischtechnik), 1 Farbholzschnitt (C).
Für detaillierte Angaben bitte Bild anklicken. Größere Abbildungen können via E-Mail zugeschickt werden.
Alle drei Blatt von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.
A+B+C zusammen

€ 780,-

Hans Neumann jr.
Blick von einem herbstlichen Holzplatz auf ein Gebirgsmassiv im Abendlicht
Um 1912. A: Entwurf. Tusche, Aquarell und Gouache auf sandfarbenem Karton. 26x32,5 cm. Von farbfrischer Erhaltung.
B: Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan. 26x32 cm. Unten rechts mit dem geschnittenen Monogramm. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung. Selten! Im linken Blattrand mit 1, im unteren mit 2 Quetschspuren. Nachlass des Künstlers.
A + B

€ 1400,-

Hans Neumann jr.
Drei Schwäne im Abendlicht auf dem Kleinhesseloher See
1914. Farbholzschnitt auf Japankarton. 34 x 24,5 cm. In der unteren linken Stockecke mit dem geschnittenen Monogramm. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert sowie mit der Ortsbezeichnung „München“.

€ 950,-

Hans Neumann jr.
Gondoliere auf dem Canal Grande vor Santa Maria della Salute
1902. Entwurf (A) und Farbholzschnitt (B)
A: Entwurf: Schwarze und farbige Tusche auf glattem Karton. 17,5 x 17 cm.
B: Farbholzschnitt auf Japan. 17 x 16,8 cm. Im Unterrand mit Grafitstift vom Künstler als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung! Selten! Provenienz: Nachlass des Künstlers

€ 650,-

Hans Neumann jr.
Gondoliere im Abendlicht auf dem Canale Grande vor Santa Maria della Salute
Gondoliere auf dem Canal Grande vor Santa Maria della Salute.1902. Holzschnitt. Auf Japan. 17 x 16,8 cm. Im linken unteren Stockrand mit dem geschnittenen Monogramm. Signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Im unteren linken Blattrand vom Künstler als Aquarellhanddruck bezeichnet. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 190,-

Hans Neumann jr.
Herbstbuchen am Starnberger See 1946
A: Entwurf für den Farbholzschnitt; B: Der Farbholzschnitt als Aquarellhanddruck vom Künstler gedruckt.
Für ausführliche Beschreibung auf das Bild klicken.
RARISSIMUM! A + B zusammen

€ 1400,-

Hans Neumann jr.
Letzte Sonnenstrahlen
1908. Farbholzschnitt auf Japankarton. 26,5 x 17,5 cm (Stockgröße). Im unteren Blattrand als Aquarellhanddruck bezeichnet und voll mit Grafitstift signiert. Von farbfrischer Erhaltung. Unter Passepartout.

€ 580,-

Hans Neumann jr.
Möwen über dem Starnberger See bei Gewitterstimmung
Originaler Farbholzschnitt.1912. Auf getöntem Velin. 33,8 x 23,5 cm. Unten links im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Maschinendruck. Erschienen in der Jahresmappe Freunde graphischer Kunst, Leipzig, 1920. Der Blattrand geringfügig nachgedunkelt. Sonst von sehr schöner Erhaltung.

€ 370,-

Hans Neumann jr.
Nacht über dem Canal Grande
Um 1902/03. Farbholzschnitt. Auf dickem Japan. 34 x 29,2 cm. Aquarellhanddruck vom Künstler ausgeführt. Von sehr schöner Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. RARISSIMUM!

VERKAUFT

€ 1400,-

Hans Neumann jr.
Saatkrähenschwarm über hügeliger Ackerlandschaft mit Stadel
1911. Farbholzschnitt auf dickem Japan. Aquarellhanddruck. 30,6 x 45,4 cm. Rechts unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand datiert und als Handdruck bezeichnet sowie signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Der Blattrand leicht unfrisch und partiell mit Stauch- und Quetschspuren, die z.T. bis in den Stockrand reichen.
Absolutes Rarissimum!

€ 950,-

Hans Neumann jr.
Segelschiffe im Abendlicht vor der Küste der Normandie
1905. Entwurf (A) und Farbholzschnitt (B)
A: Entwurf: Farbige Tusche teilweise in Spritztechnik auf grauer Pappe. 44,6 x 18,3 cm.
B: Farbholzschnitt auf handgeschöpftem Japankarton. 43,6 x 17 cm. Unten rechts im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Darunter im Blattrand mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung! Rarissimum! Provenienz: Nachlass des Künstlers. A + B zusammen

€ 1250,-

Hans Neumann jr.
Sommerabend am Canal Grande
1911. Mosaikfarbholzschnitt. Auf Japan. Aquarellhanddruck. 36,7 x 28,9 cm. Im unteren Blattrand vom Künstler als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung ! Der Blattrand etwas nachgedunkelt. Rarissimum !

€ 1250,-

Hans Neumann jr.
Stehender Barsoi im Profil in abendlicher Herbstlandschaft
1920. Farbholzschnitt auf dickem Japan. 13,8 x 18,7 cm (Stockgröße). Im unteren Blattrand mit Grafitstift signiert, datiert und als Aquarellhanddruck bezeichnet. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.
Ausgestellt bei der Münchener Künstlergenossenschaft auf der Münchener Kunst-Ausstellung im Glaspalast 1921, Katalognummer 1235.
Äußerst selten!

€ 380,-

Hans Neumann jr.
Tiger auf nächtlicher Pirsch
Um 1914. Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. Unten links im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Sehr selten!

€ 650,-

Hans Neumann jr.
Und führe mich nicht in Versuchung!
Um 1902. Farbholzschnitt auf Japankarton. 10,6 x 8,5 cm. Im Stock oben mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im Unterrand mit Grafitstift als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner Erhaltung! Selten!

€ 260,-

Hans Neumann jr.
Verschneiter Dorffriedhof mit Kirche im Abendlicht
1906. Farbholzschnitt. Auf dickem Japan. 35,2 x 27,5 cm. Aquarellhanddruck. Im Unterrand datiert, signiert u. mit der Ortsbezeichnung München. Von sehr schöner,farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers Selten!

€ 750,-

Hans Neumann jr.
Weidende Ziegen an einem gerodeten Almhang im Abendlicht
Um 1912. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf dickem Japan. 34,5 x 29,5 cm. Unten rechts mit dem geschnittenen Monogrammlogo in Rot. Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Selten!

€ 550,-

Hans Neumann jr.
Weidenkätzchen vor einem schneebedeckten Gebirgsmassiv
1907.A: Entwurf. Mischtechnik auf Pappe. 40 x 19,2 cm. Im linken Blattrand mit Farbangaben. Von farbfrischer Erhaltung (orig. etw. mehr Grünvaleurs im Blau als auf Abb.).
B: Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan. 39,8 x 18,7 cm. Im Stock unten rechts mit dem Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Sehr selten!Provenienz: Nachlass des Künstlers.
A + B zusammen

€ 1250,-

Hans Neumann jr.
Winterliches Birkenwäldchen im frühen Abendlicht
Um 1908. Farbholzschznitt auf Japankarton. 33 x 21,5 cm. Im Stock unten links mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als Auarellhanddruck bezeichnet sowie mit der Ortsbezeichnung „München“. Im Blattrand vereinzelt druckbedingte lineare Quetschspuren. Von farbfrischer Erhaltung. Sehr selten !

€ 650,-

Hans Neumann jr.
Ziegen in einem abendlichen Gebirgsdorf
Um 1912. Farbholzschnitt. Auf dickem Japan. 31,5 x 24 cm. Aquarellhanddruck. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Sehr selten!

€ 580,-

Pablo Picasso
Coverture Mourlot III (de Picasso Lithographie)
Cannes 1956. Kreidelithografie. 32 x 51,5 cm. Eines von 3.000 Exemplaren. Mittig im oberen und unteren Blattrand in Höhe des ca. 2 cm breiten Buchrückens mit leichten Gebrauchsspuren.

€ 290,-

Hans Richter
Kompositoin. Ohne Titel.
Aquatintaradierung auf fstem Japanbütten. 28,1 x 37 cm (Plattengröße). Eines von XXV. römisch signierten Exemplaren. Im Unterrand mit Bleistift nummeriert und signiert. Von farbfrischer Erhaltung.

€ 250,-

Helmut Rieger
Skulpteur
1999. Radierung (Aussprengtechnik und Kaltnadel). Auf chamoisfarbenem Karton. 9,6 x 9,6 cm (Plattengröße). Nr. 35 von 120 Exemplaren. Unterhalb der Platte vom Künstler mit Bleistift signiert und nummeriert. Jahresgabe 1999 des Vereins der Freunde und Förderer der Ostdeutschen Galerie (Regensburg) für seine Mitglieder.

€ 165,-

Félicien Rops
Maturité
Redaierung und vernis mou - mit Remarquen. Mit zartem Plattenton. 19,1 x 15 cm (PLattengröße). In der Platte betitelt. Exteens 517, XIII. Ramiro 637. Mascha 895.

€ 165,-

Roman Scheidl
Engelskonzert
1999.Radierung mit zartem Plattenton. Auf Kupferdruckkarton. Eines von 200 Exemplaren. Unterhalb der Platte mit Bleistift nummeriert und signiert. Von sehr schöner Erhaltung.

€ 75,-

Paul Scheurich
Szene aus der 'Commedia dell'Arte'
Um 1919. Lithografie auf sandfarbenem Karton. 38 x 27,1 cm. Unten rechts im Stein signiert. Von schöner Erhaltung.

€ 75,-

Walter Schnackenberg
12. Plakat für Weinrestaurant/Bar
DIE PYRAMIDE, München (Galeriestraße/Hofgarten)

Originale Reduktion des Plakats. Gelaufene Postkarte. Farblithografie.
14 x 8,9 cm. Im Stein bezeichnet. Verso mit Gruß u. Signatur von Gitta Schnackenberg. Zwei winzige Einrisse im rechten Rand.

€ 250,-

Hans Schwegerle
Kleine Sommernachtsmusik
1906. Farblithografie. 22.9 x 17,4 cm.
Im Unterrand typografisch bezeichnet.

Selten!

€ 65,-

Heinz Seeber
Aus der Folge »Das Leben des Heiligen Patrick«
1964. Linolschnitt auf festem Japan.
50,5 x 39 cm. Unten rechts signiert und datiert. Erschienen bei Galerie Wolfgang Gurlitt, München. Eines von ca. 50 Exemplaren.
Von schöner, frischer Erhaltung.

€ 70,-

Heinz Seeber
Aus der Folge »Das Leben des Heiligen Patrick«
1964. Linolschnitt auf festem Japan.
50,5 x 39 cm. Unten rechts signiert und datiert. Erschienen bei Galerie Wolfgang Gurlitt, München. Eines von ca. 50 Exemplaren.
Von schöner, frischer Erhaltung.

€ 90,-

Ellen Solloch
Asyl 1
1993. Einer von 5 Siebdrucken in einer einmaligen Auflage von 65 Exemplaren.
Unter Leitung der Künstlerin von der Druckerei Hinterberger, München, auf Römerturm Büttenkarton gedruckt.
76,5 x 64 cm. Signiert, nummeriert und betitelt.

Preis pro Mappe:

€ 280,-

Carl Thiemann
Schwan I
1907. Farbholzschnitt. Maschinendruck auf glattem Karton. 19,6 x 29,9 cm (Stockgröße). Links oben mit geschnittenem Monogramm-Signet und der Jahreszahl im Stock. Im Blatt- Unterrand typografisch bezeichnet und mit dem Vermerk des Verlags der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien. Merx 81F. Im breiten Blattrand vereinzelt leichte Lagerspuren. Unter Passepartout.

€ 270,-