Search for: and kind:   

 
Gabriel Pellon
Teenager
1959. Öl auf Nessel. 150 x 85 cm. Rechts unten signiert und datiert, seitlich betitelt.Rahmen
Ausst.: 10. Ausstellung des Deutschen Künstlerbundes im Haus der Kunst. München, 1960.
Literatur: Ausst. Kat. "Die Phantastischen Welten des Gabriel Pellon. Das malerische Spätwerk", München 1994, Kat. Nr. 5, Farbabb. S. 25.

€ 1500,-

Carl Rabus
11. Eintrag in das Gästebuch der »PENSION MONTEREGGIO« in Positano
1968. Juli-August 1968! Aus den odysseischen Gestalten Poseidons eingetaucht in trunkene Sonne und wohlbehütet in der "Klause des blauen Vogels" danken wir herzlichst der warmen Betreuung unseres lieben Ehepaares Montereggio für diese so schöne Zeit! Stets dankbar und getreu Erna + Carl Rabus «. Aquarell über Tusche. Auf Papier von FABRIANO. 32,3 x 23,4 cm.

€ 95,-

Carl Rabus
07. Komposition
Öl auf Leinwand, 114 x 162 cm.
Rechts unten signiert. Rahmen.

€ 6500,-

Carl Rabus
Am Strand von Positano
1969. Aquarell über Tuschpinsel auf Bütten. 24 x 32,5 cm. Danksagung in Hölderlinʹschen Manier an die Pensionswirtin:
»Wieder im liebevollen Schutz von Frau Lilo! Wieder ein Sommer, trunken von Sonne, flimmerndes Licht, gleissendes Meer, Mond in samtener Nacht … Dank und Treue zum Haus Montereggio! 1969 Er(na) (u.) Carl Rabus«
Von ausgezeichneter, farbfrischer Erhaltung! Unten rechts signiert und datiert.

€ 350,-

Carl Rabus
10. Aus dem Gästebuch der »PENSION MONTEREGGIO« in Positano
Unter dem gleissendem Sonnenrad von Poseidons Gestaden wieder ein ruhevoller Sommer unter den sorglich schatten Fittichen Frau Lilos! "Ihr guten Götter! Arm ist (,) wer Euch nicht kennt, im rohen Busen hadert der Zwist ihm nie und Nacht ist ihm die Welt und keine Freude gedeihet und kein Gesang ihm .."« (Hölderlin/Hyperion) Dank und Treue dem Hause Montereggio, wie immer. Juli-August 1970. Erna + Carl Rabus. Tinte, Aquarell sowie Gold- und Silberfolie auf Rabbaeclo von Fabriano. 31,1 x 22 cm.

€ 70,-

Max Radler
A. Unterfränkische Landschaft - B. Allgäuer Landschaft
A) Unterfränkische Landschaft mit Windmühle. Um 1939. Tuschfeder auf Karton. 12,5 x 15 cm. Unten rechts monogrammiert.
B) Allgäuer Landschaft mit Kirchlein. Um 1939. Tuschfeder, laviert. Auf leichtem Karton. 13,7 x 21,9 cm. Unten rechts mit „Allgäu“ bezeichnet.
Provenienz: Fritz Burkhardt, Malerfreund des Künstlers.

€ 125,-

Max Radler
Mexikanischer Lasteselführer auf einer Anhöhe mit Blick auf eine Siedlung
Um 1948. Kohle, gewischt, auf Maschinenbütten. 22 x 28,5 cm (Komposition). Unten rechts monogrammiert. Gefirnisst. Mit leichten Atelierspuren. Im unteren Blattrand mit den Maßangaben sowie dem Vermerk „für Ölbild 77 x 100 cm. Verso mit dem Hinweis „Ölbild im Besitz (von) Joseph Pettenkofer.

€ 270,-

Walter Schnackenberg
Bernd Dürr (Autor)
Das Tanzpaar Erry und Merry interpretiert von Ludwig Hohlwein und Walter Schnackenberg in »Ludwig Hohlwein 1874-1949. Kunstgewerbe und Reklamekunst«. Stadtmuseum München München, 1996, S. 113-115. Ausstellungskatalog zur gleichnamigen Ausstellung 28.06.1996 bis 06.10.1996.

Preis auf Anfrage

Werner Scholz
Mädchen und Polizist
Amsterdam 1972. Öl auf Hartfaser, 65 x 50 cm.Rechts unten monogrammiert.Verso auf Klebezettel betitelt u. datiert. Werkverzeichnis Grasse S. 172.
Provenienz:Nachlass Künstlers.
Rahmen.

€ 16500,-

Werner Scholz
Das rote Segel
1965. Öl auf Hartfaserplatte. 50,5 x 75,5 cm. Rechts unten monogrammiert. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 15000,-

previous page next page