Search for: and kind:   

 
Wolfgang Müller-Jakob
Frühstückspension
2007. Acryl auf Leinwand. 180 x 200 cm. Verso signiert, datiert.

€ 8500,-

Wolfgang Müller-Jakob
Großer Saal
1996. Acryl auf Nessel. 75 x 100 cm. Verso signiert, datiert und betitelt.

€ 3600,-

Wolfgang Müller-Jakob
O.T.
Acryl auf Leinwand. 20 x 20 cm. Verso signiert, datiert.

€ 550,-

Wolfgang Müller-Jakob
Vor dem Café
2012. Acryl auf Nessel. 100 x 115 cm. Verso signiert und datiert.

€ 3800,-

Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
34. Häuser
Um 1955. Öl auf Pappe auf Malpappe aufgezogen, 65 x 50 cm. Rechts unten monogrammiert.
Rahmen.

Ausst.: Große Kunstausstellung München 1964, Kat. Nr. 799; 50 Jahre Neue Gruppe, Haus der Kunst, München 1997, Kat. Nr. 548.
Lit.: Hans Kiessling, Begegnung mit Malern, St. Ottilien 1980, Abb. S. 464.

€ 5500,-

Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Selbst als junger Dandy in den USA
Um 1918. Farbige Tusche auf glattem Papier. 15,8 x 8,9 cm (Blattgröße). Auf dem Untersatzkarton verso mit dem Stempel "Original von Bill Nagel Muenchen 1888-1967".

€ 165,-

Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Junge Dame mit Stöckchen u. extravagantem Hut
Um 1919. Mischtechnik auf Skizzenblockpapier. 15,8 x 9 cm. Unten rechts mit dem etwas verblassten frühen Monogramm.

€ 280,-

Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Zierliche junge Dame in elegantem Herbstkostüm
1918. Aquarell über Tusche auf Karton. Rechts unten monogrammiert und datiert. 14,6 x 9,5 cm (Blattgröße). Rahmen.

€ 190,-

Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Selbst als Zirkuskunstschütze in den USA
Um 1918. Aquarell und Tusche über Bleistift. Auf dünnem Skizzenblockpapier. 16 x 8,5 cm. Auf dem Untersatzkarton verso mit dem Stempel "Original von Bill Nagel München 1888-1967".

€ 165,-

Hans Neumann jr.
Möwen
1904. Entwurf (A) und Farbholzschnitt (B).
A: Entwurf. Tusche und Gouache auf glattem Karton. 33,5 x 21,5 cm. Am linken Blattrand mit dem Monogrammlogo. Hier Atelierspuren. Von farbfrischer Erhaltung.
B: Farbholzschnitt auf Japan. 33,8 x 21,7 cm. Rechts unten im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Von sehr schöner Erhaltung! Im Unterrand als Aquarellhandddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung. Sehr selten!
Wegen Literatur das Bild anklicken.
A + B

€ 1450,-

previous page next page