Search for: and kind:   

 
Bruno Paul
Kaiser Nero ( Rom brennt)
1901. Tusche , tw. mit Spritztechnik, Aquarell u. Deckweiß über laviertem Bleistift.Auf Papier auf Pappe. 27,8 x 26,4 cm. Verso mit dem orig. Etikett des Simplicissimus-Verlags mit Bruno Paul bezeichnet u.betitelt. Reproduziert als Titelblatt des SIMPLICISSIMUS Jg.6, Heft 5 vom 23.04.1901.Da sich nahezu alle der 462 originalen Simlicissimus-Beiträge Pauls im Bestand der Staatl.Graphischen Sammlung München befinden, sind solche Blätter absolute Rarissima am Kunstmarkt !!!

€ 2500,-

Anton Petz
45. Tulpe
2005. Öl auf Papier, 53 x 40 cm (Blattgröße). Rechts unten signiert und datiert.
Rahmen.

€ 620,-

Anton Petz
46. Tulpe
2005. Öl auf Papier, 53 x 40 cm (Blattgröße). Links unten signiert und datiert.
Rahmen.

€ 620,-

Anton Petz
48. Tulpen
2005. Öl auf Papier, 53 x 40 cm (Blattgröße). Rechts unten signiert und datiert.
Rahmen.

€ 620,-

Heinrich Reinhold Pfeiffer
Am Klavier
Um 1923. Bleistift / Kohle und farbige Wachsstifte auf sandfarbenem Karton. 45,2 x 35 cm. Links unten signiert (etwas verwischt). Originale Reproduktionsvorlage für die Münchner "Fliegenden Blätter".
Brillante, spannungsvolle Komposition in exzellenter Ausführung!

€ 250,-

Leo Putz
Erkannt
1904. Aquarell über Bleistift und Tusche auf chamoisfarbenem Zeichenkarton. 15,5 x 9,2 cm. Blattgröße 19,6 x 13 cm. Variante ganzseitig erschienen in der »JUGEND« 1904, Nr. 5 / S. 87.
Legende: „Du bist mir verfallen, ich bin der Teufel!“
„Dahoam san’s scho einer, gnäd’ger Herr!“
Von schöner Erhaltung!

€ 1450,-

Carl Rabus
11. Eintrag in das Gästebuch der »PENSION MONTEREGGIO« in Positano
1968. Juli-August 1968! Aus den odysseischen Gestalten Poseidons eingetaucht in trunkene Sonne und wohlbehütet in der "Klause des blauen Vogels" danken wir herzlichst der warmen Betreuung unseres lieben Ehepaares Montereggio für diese so schöne Zeit! Stets dankbar und getreu Erna + Carl Rabus «. Aquarell über Tusche. Auf Papier von FABRIANO. 32,3 x 23,4 cm.

€ 135,-

Carl Rabus
Am Strand von Positano
1969. Aquarell über Tuschpinsel auf Bütten. 24 x 32,5 cm. Danksagung in Hölderlinʹschen Manier an die Pensionswirtin:
»Wieder im liebevollen Schutz von Frau Lilo! Wieder ein Sommer, trunken von Sonne, flimmerndes Licht, gleissendes Meer, Mond in samtener Nacht … Dank und Treue zum Haus Montereggio! 1969 Er(na) (u.) Carl Rabus«
Von ausgezeichneter, farbfrischer Erhaltung! Unten rechts signiert und datiert.

€ 450,-

Carl Rabus
10. Aus dem Gästebuch der »PENSION MONTEREGGIO« in Positano
Unter dem gleissendem Sonnenrad von Poseidons Gestaden wieder ein ruhevoller Sommer unter den sorglich schatten Fittichen Frau Lilos! "Ihr guten Götter! Arm ist (,) wer Euch nicht kennt, im rohen Busen hadert der Zwist ihm nie und Nacht ist ihm die Welt und keine Freude gedeihet und kein Gesang ihm .."« (Hölderlin/Hyperion) Dank und Treue dem Hause Montereggio, wie immer. Juli-August 1970. Erna + Carl Rabus. Tinte, Aquarell sowie Gold- und Silberfolie auf Rabbaeclo von Fabriano. 31,1 x 22 cm.

€ 90,-

Cäsar W. Radetzky
Auf einen zugehen
2000. Mischtechnik auf Karton. 21 x 15 cm. Signiert. Verso betitelt, nochmals signiert sowie mit der WVZ-Nr. CWR 6328

€ 280,-

previous page next page