Search for: and kind:   

 
Lotte Brill
Kostümentwurf (wohl zu Puccinis Madame Butterfly)
1927. Mischtechnik auf dünnem, getöntem Papier auf leichten Untersatzkarton montiert. 27 x 16,5 cm (Blattgröße). Unten links signiert und datiert. Winziger Einriss im linken Blattrand. Technikbedingt partiell leicht wellig.

VERKAUFT

Preis auf Anfrage

Lotte Brill
Kostümentwurf für den „Goldschmied Angelo
Um 1930. Collage aus verschieden farbigen Papieren über Bleistift und Aquarell. Auf chamoisfarbenem Karton. 41,4 x 25 cm. Im Unterrand signiert und betitelt.

VERKAUFT

Preis auf Anfrage

Lotte Brill
Kostümentwurf für den „Herzog von Ephesus“ zu Shakespeares Komödie Irrungen
Um 1930. Collage mit verschiedenen, farbigen Papieren auf sandfarbenem Karton. 43 x 30 cm (Blattgröße). Im Unterrand signiert und betitelt.

VERKAUFT

Preis auf Anfrage

Lotte Brill
Kostümentwurf für eine Tänzerin
Um 1935. Mischtechnik mit Coallage aus blauem und silbrigem Glanzpapier. Auf Karton. 33,7 x 24,5 cm (Blattgröße).

€ 160,-

Lotte Brill
Kostümentwurf für „Ceres“ zu Shakespeares „Sturm“
Gouache und Aquarell über Bleistift und Tusche. Mit Goldhöhung. Auf chamoisfarbenem Papier. 31 x 17,5 cm (Blattgröße). Unten links signiert. Verso mit dem applizierten originalen handschriftlichen Titel.

€ 170,-

Lotte Brill
Kostümentwurf zu Mozarts „Don Giovanni“
1928. Aquarell über Bleistift und Tusche. Auf chamoisfarbenem Papier. 32,2 x 23,7 cm (Blattgröße). Im Unterrand signiert, datiert und betitelt.

VERKAUFT

Preis auf Anfrage

Lotte Brill
Zwei Kostümentwürfe für Demetrius und Lysander zu Shakespeares „Sommernachtstraum“
1929. Mischtechnik auf leichtem Karton. Auf Untersatzkarton montiert. 29,5 x 21,2 cm (Blattgröße). Unter dem Unterrand auf dem Untersatz wohl von fremder Hand bezeichnet, datiert und betitelt.

VERKAUFT

Preis auf Anfrage

Fritz Burkhardt
Drei Blatt Bordellstudien
Um 1950/55. Bleistift auf glattem Papier. Bis 21 x 14,6 cm. Jeweils unten rechts monogrammiert. Der Akttorso mit „Nachtblind Nachtviolen“ bezeichnet.

€ 150,-

Fritz Burkhardt
Nächtliche Begegnung
Um 1928/29. Deckweiß und Tuschfeder auf schwarzem Tonpapier. 9 x 10 cm. Unten links monogrammiert. Exzellente, atmosphärisch dichte Komposition in der Auffassung der neuen Sachlichkeit. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 365,-

Fritz Burkhardt
Sitzende Dirne en face
Um 1928. Bleistift, partiell gewischt auf glattem Papier. 18,5 x 12,2 cm (Blattgröße). Unten rechts monogrammiert. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Verso Atelierspuren.

€ 190,-

previous page next page