Search for: and kind:   

 
Bruno Paul
Bauerntanz
Um 1896/97. Tusche mit Spritztechnik u. schwarzer Kreide auf chamoisfarbenem, starken Karton. Mit Deckweißkorrekturen. 33 x 27 cm (Komposition). Rechts unten monogrammiert (ligiert). Der Blattrand mit Atelierspuren. Verso alter Sammlungsstempel und Atelier- bzw. Gebrauchsspuren.
für Ludwig Thomas „Agricola“, mit Zeichnungen von Adolf Hölzel und Bruno Paul. Erschienen 1897.
Für weitere Informationen bitte das Bild anklicken.

€ 2750,-

Bruno Paul
Kaiser Nero ( Rom brennt)
1901. Tusche , tw. mit Spritztechnik, Aquarell u. Deckweiß über laviertem Bleistift.Auf Papier auf Pappe. 27,8 x 26,4 cm. Verso mit dem orig. Etikett des Simplicissimus-Verlags mit Bruno Paul bezeichnet u.betitelt. Reproduziert als Titelblatt des SIMPLICISSIMUS Jg.6, Heft 5 vom 23.04.1901.Da sich nahezu alle der 462 originalen Simlicissimus-Beiträge Pauls im Bestand der Staatl.Graphischen Sammlung München befinden, sind solche Blätter absolute Rarissima am Kunstmarkt !!!

€ 2500,-

Bruno Paul
Kaiser Nero ( Rom brennt) Titelblatt
SIMPLICISSIMUS Jg.6, Heft 5 vom 23.04.1901

Preis auf Anfrage