Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
09. Jungbullen auf der Weide
1908. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf festem Japan. 20,5 x 17,5 cm. Im Stock unten links monogrammiert. Im Unterrand signiert, datiert. Als Handdruck bezeichnet. Mit der Ortsangabe München.

€ 460,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
15. Sonnenschein
1900/1901. Farbiger Lithoholzschnitt auf dünnem Japan (sehr selten angewandte Technik der Kombination von Lithografie und Holzschnitt). 34,9 x 27,8 cm. Hier: 2 Lithoplatten und 2 Holzstöcke. Schöner Druck! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

Ein Exemplar dieses Lithoholzschnitts war ausgestellt in der 1. Druckgrafikausstellung der „Brücke“ 1906 in Dresden bei Karl-Max Seifert, an der Neumann auf Einladung von Schmidt-Rottluff mit Kollegen wie W. Kandinsky und W. Laage teilnahm.

€ 900,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Abend am See
1911. Farbholzschnitt auf leichtem Japankarton. Aquarellhanddruck. 31,5 x 27 cm. Unten links im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Im rechten oberen Blattrand kleiner Einriss, bis 2 mm in den Stock. Sonst von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.

€ 550,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Abendlicher Bootssteg im Starnberger See
1907. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan.39,5 x 18 cm. In der rechten unteren Stockeckecke mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Äußerst selten!

€ 850,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Am Hafen
1903. Farbholzschnitt mit Prägedruck auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 24,5 x 16,5 cm (Stockgröße). Rechts unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im Unterrand mit Graphitstift signiert, datiert und als Handdruck bezeichnet. Im äußeren oberen rechten Blattrand etwas ungleichmäßig beschnitten. Sonst von hervorragender, farbfrischer Erhaltung.
Ein Abzug ausgestellt auf der BIENNALE VENEDIG 1905.
Exzellente, äußerst elegante Komposition. Sehr selten!

€ 900,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Bergeinsamkeit
1919. Farbholzschnitt. 23,7 x 30,8 cm (Stockgröße). Links unten im Stock mit geschnittenem Monogrammlogo. Im unteren Blattrand mit Grafitstift signiert, datiert und als Aquarellhanddruck bezeichnet. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Selten!

€ 750,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Blick auf den herbstlichen Starnberger See mit Segelboot
Um 1910. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf dickem Japan. 24,5 x 37 cm. Im unteren Blattrand als „Aquarellhanddruck“ bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Verso mit dem Stempel der Sammlung „Gg. Rieser“. Hier in den oberen Blattecken zwei kleine Reste alter Montierung. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.
Äußerst selten!

€ 850,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Buchenwald bei Bernried im Frühling
1909. Farbholzschnitt auf Japan. Mosaik-Aquarellhanddruck. 23,2 x 34,7 cm. I. Zustand. In der linken unteren Stockecke mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als „Handdruck“ bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Von schöner, farbfrischer Erhaltung.

€ 780,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Buchenwald bei Bernried im Herbst
1909. Mosaik-Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. 23,2 x35 cm. II. Zustand. 2. Farbstellung. Links unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als „Aquarellhanddruck“ bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Winziger Papierverlust in der linken unteren Blattecke! Von farbfrischer Erhaltung! In diesem Zustand und Farbstellung ein Rarissimum! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 980,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Carneval in Venedig
Um 1903. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf festem Japan. 43,4 x 25,9 cm. Oben rechts mit dem geschnittenen Monogramm. Von farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers.
Fulminante, dichte Komposition expressiven Charakters! Sehr selten!

€ 1500,-

vorherige Seite nächste Seite