Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Maria Regina Albertshofer
Kostümentwurf für eine Tänzerin
Um 1935. Mischtechnik mit Silberhöhung auf Karton. 30,4 x 21,2 cm. Von schöner, farbfrischer Erhaltung! Provenienz: aus dem Münchener Nachlass der Designerin. Zahlreiche Werke im Münchner Stadtmuseum / Parish-Stiftung.

€ 125,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Constanze
Kostümentwurf zu Mozarts Entführung aus dem Serail
Um 1927/30. Gouache mit Silber- und Goldhöhung. 28 x 19 cm.
Im Unterrand des Originalpassepartouts von fremder Hand als Lotte Brill bezeichnet und betitelt.



€ 370,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Klagende
Die tanzende Mary Wigmann
1936. Braune Tuschfeder, Aquarell und Silberhöhung über schwarzer Tuschfeder.
26,4 x 18,1 cm (einschließlich der Einfassungslinien).
Auf der originalen Unterlage am rechten Unterrand ist das Blatt betitelt, datiert und mit der Ortsbezeichnung Ol(ympia) Stadion versehen.
Verso auf der Unterlage ein etwas beschnittener Aufkleber: Lotte Brill, Grunewald, Douglasstr. 32. (Kla)gende (Olymp)isches Festspiel. (19)36 Berlin, Olymp. Stadion. Verkauft!

€ 370,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Osmin
Kostümentwurf zu Mozarts Entführung aus dem Serail
Um 1948. Mischtechnik auf Karton. 25 x 20 cm (lichte Maße).

Komposition € 290,-
Rahmen € 75,-

€ 290,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Selim
Kostümentwurf zu Mozarts Entführung aus dem Serail
Um 1927/30. Gouache mit Gold- und Silberhöhungen über Bleistift. 29,5 x 14 cm. Verso signiert und betitelt.

VERKAUFT

€ 350,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Kostümentwurf
Um 1935. Collage mit farbiger Tusche und verschiedenen polychromen Papieren und Gaze auf chamoisfarbenem Karton. 42,4 x 27,5 cm (Blattgröße). Unten links signiert. Von farbfrischer Erhaltung!

€ 250,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Kostümentwurf für „Ariel“ zu Shakespeares „Sturm“
Um 1928. Aquarell auf dünnem Papier. Auf Untersatzkarton montiert. 25 x 19,5 cm (Blattgröße). Unten links signiert. Auf dem Untersatzkarton betitelt. Technikbedingt leicht wellig. Mit einem geschlossenem Einriss in der oberen rechten Blattecke bis an die Schulter Ariels. Weitere vereinzelte Bläsuren und Papierverluste in den Blatträndern und Ecken.

€ 60,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Kostümentwurf für „Baron de Varville“ zu Verdis „La Traviata“
Um 1930. Mischtechnik auf Pergamin, auf Untersatz montiert. 30,8 x 20,5 cm (Blattgröße). Unten links signiert. Technikbedingt das dünne Papier leicht wellig. Von farbfrischer Erhaltung.

€ 150,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Kostümentwurf (wohl zu Puccinis Madame Butterfly)
1927. Mischtechnik auf dünnem, getöntem Papier auf leichten Untersatzkarton montiert. 27 x 16,5 cm (Blattgröße). Unten links signiert und datiert. Winziger Einriss im linken Blattrand. Technikbedingt partiell leicht wellig.

VERKAUFT

Preis auf Anfrage


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Lotte Brill
Kostümentwurf für den „Goldschmied Angelo
Um 1930. Collage aus verschieden farbigen Papieren über Bleistift und Aquarell. Auf chamoisfarbenem Karton. 41,4 x 25 cm. Im Unterrand signiert und betitelt.

VERKAUFT

Preis auf Anfrage

nächste Seite