Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Frühmorgendliche Begegnung im Englischen Garten (München)
Um 1904. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan. 22,7 x 24,3 cm. Von schöner, farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers. Äußerst selten!

€ 480,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Galopprennen
1908. Farbholzschnitt auf leichtem Japankarton. 18,8 x 27,8 cm. Links unten im Stock mit dem Monogrammlogo. II. Zustand. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert sowie mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung! Selten! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 780,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Graziella
Um 1902/03. Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 35 x 13,9 cm. Am rechten Blattrand zwei originäre winzige Reißnagelspuren (durch das Fixieren des Papiers auf dem Holzstock). Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.
Literatur mit Abbildung: Wilhelm Michel in „Deutsche Kunst und Dekoration“ Band XVI, 1905, S. 450.
Absolutes Rarissimum!

€ 1450,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Heimkehrende Segelboote im Abendlicht
1903. Mosaikholzschnitt auf Japankarton.
17 x 23,8 cm. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Im Gegensatz zu dem Blatt „Meeresruhe“ äußerst selten! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 650,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Heimkehrende Segelboote im Abendlicht - Meeresruhe
1903. Mosaik-Farbholzschnitt auf Japankarton. 17 x 24 cm. Links unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, signiert und mit dem Zusatz „München“ bezeichnet.

€ 580,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
In der Brandung badende Frauen
1903. Farbholzschnitt auf leichtem Japankarton. 16,5 x 24,5 cm. Rechts unten im Stock mit dem Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert sowie mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers. Äußerst selten!

€ 850,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Nacht über dem Canal Grande
Um 1903. Farbholzschnitt, partiell mit Gouache in Gelb und Rosa, auf Japankarton. 34,8 x 29,2 cm. Exzellente expressive Komposition. Von hervorragender Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers. Rarissimum!

€ 1400,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Nebelkrähen
1912. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf festem Japan. 33,5 x 23,5 cm. Unten rechts mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand datiert, signiert sowie mit der Ortsbezeichnung München. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Von schöner, farbfrischer Erhaltung! Selten!

€ 780,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Rabe im Anflug über einem Gebirgssee im frühen Abendlicht
1908. Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 24,2 x 16,3 cm. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert als „Handdruck“ bezeichnet, signiert sowie mit der Ortsangabe „München“. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 380,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Rehe im Winterwald
Um 1909. Farbholzschnitt auf dickem Japan. 21,6 x 33,4 cm. Unten rechts mit dem geschnittenen Signaturlogo im Stock. Von tadelloser, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.
Sehr selten!

€ 550,-

vorherige Seite nächste Seite