Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-I-Graues Bild
1960. Öl auf Leinwand, 110 x 130 cm. Links unten signiert. Verso datiert und mit dem Ausstellungsetikett «Grosse Kunstausstellung München, 1960.Haus der Kunst.Katalog Nr.567.
Exzellente informelle Komposition mit gestischen u. tachistischen Stilelementen. In meisterlicher Ausführung!
OCCASION!

€ 1750,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-I-Komposition
Um 1957/58. Schwarzer Lack über polychromer Ölfarbe. 40,8 x 55,8 cm. Rechts unten signiert. (Nr. 420)

€ 920,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-I-Komposition mit Schwarz, Grau und Altrosa
Um 1957/58. Öl auf Karton 89,3 x 62 cm. Rechts unten signiert.

€ 1200,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-A-Capri
Um 1932. Aquarell über Tuschfeder. Auf leichtem Zeichenkarton. 39,2 x 33,3 cm. Verso kleine Tuschskizze. In den unteren Blattecken Reißnagelspuren. Unten links signiert und betitelt.

€ 350,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-A-San Gimignano II
1937. Gouache und Aquarell über Bleistift. AUf leichtem Aquarellkarton von FABRIANO. 57,3 x 46,5 cm. Signiert, datiert und betitelt.

€ 390,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-Am Stadtrand
1936. Öl auf Leinwand. 55 x 70 cm. Links unten signiert und datiert. Verso mit dem Nachlass-Stempel.

€ 750,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-P-O. T.
Um 1970. Acryl / Leinwand. 80 x 112 cm. Signiert

€ 1750,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-P-O.T.
Um 1970. Acryl / Leinwand. 80 x 112 cm. Signiert.

€ 1750,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
M-Sommerliches italienisches Architekturensembles
1932. Öl auf Leinwand. 37,5 x 50 cm. Unten rechts signiert und datiert.

€ 290,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Anja Decker
P-U-Wintertag in München
1933.Wohl in unmittelbarer Nähe der Akademie der Bildenden Künste, Ecke Türken/Rambergstraße, mit Blik auf die Kurfürstenstraße. Farbige Tusche auf Japan. 32,8 x 23,7 cm. Verso mit dem Nachlass-Stempel, der recto leicht durchschlägt. Unter Passepartout. Im Unterrand der Maske mit Bleistift signiert, datiert und mit der Ortsbezeichnung "München".
Vorzügliche Architekturlandschaftskomposition in exzellenter Ausführung!

VERKAUFT

Preis auf Anfrage

vorherige Seite nächste Seite