Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Abendlicher Bootssteg im Starnberger See
1907. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan.39,5 x 18 cm. In der rechten unteren Stockeckecke mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als Handdruck bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Äußerst selten!

€ 850,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Am Hafen
1903. Farbholzschnitt mit Prägedruck auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 24,5 x 16,5 cm (Stockgröße). Rechts unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im Unterrand mit Graphitstift signiert, datiert und als Handdruck bezeichnet. Im äußeren oberen rechten Blattrand etwas ungleichmäßig beschnitten. Sonst von hervorragender, farbfrischer Erhaltung.
Ein Abzug ausgestellt auf der BIENNALE VENEDIG 1905.
Exzellente, äußerst elegante Komposition. Sehr selten!

€ 900,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Auf der Terrasse
1904/05. A: Entwurf für einen Farbholzschnitt; B: Als vom Künstler in der Technik des Aquarellhanddruck ausgeführter Farbholzschnitt.
Für ausführliche Beschreibung auf das Bild klicken.
Der Entwurf ein Unikat, der Holzschnitt sehr selten!
A + B zusammen

€ 1650,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Ausgetrocknetes Bachbett vor Gebirgsmassiv
Um 1912. 2 Entwürfe (A+B, Mischtechnik), 1 Farbholzschnitt (C).
Für detaillierte Angaben bitte Bild anklicken. Größere Abbildungen können via E-Mail zugeschickt werden.
Alle drei Blatt von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.
A+B+C zusammen

€ 780,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Bergeinsamkeit
1919. Farbholzschnitt. 23,7 x 30,8 cm (Stockgröße). Links unten im Stock mit geschnittenem Monogrammlogo. Im unteren Blattrand mit Grafitstift signiert, datiert und als Aquarellhanddruck bezeichnet. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers. Selten!

€ 750,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Blick auf den herbstlichen Starnberger See mit Segelboot
Um 1910. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf dickem Japan. 24,5 x 37 cm. Im unteren Blattrand als „Aquarellhanddruck“ bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Verso mit dem Stempel der Sammlung „Gg. Rieser“. Hier in den oberen Blattecken zwei kleine Reste alter Montierung. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.
Äußerst selten!

€ 850,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Blick von einem herbstlichen Holzplatz auf ein Gebirgsmassiv im Abendlicht
Um 1912. A: Entwurf. Tusche, Aquarell und Gouache auf sandfarbenem Karton. 26x32,5 cm. Von farbfrischer Erhaltung.
B: Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck auf Japan. 26x32 cm. Unten rechts mit dem geschnittenen Monogramm. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von farbfrischer Erhaltung. Selten! Im linken Blattrand mit 1, im unteren mit 2 Quetschspuren. Nachlass des Künstlers.
A + B

€ 1400,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Blick zwischen Lärchen hindurch auf die Aipelspitze.
1908. Farbholzschnitt auf festem Japan. Unten rechts im Stock monogrammiert. 27 x 22 cm. Aquarellhanddruck. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 190,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Buchenwald bei Bernried im Frühling
1909. Farbholzschnitt auf Japan. Mosaik-Aquarellhanddruck. 23,2 x 34,7 cm. I. Zustand. In der linken unteren Stockecke mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift datiert, als „Handdruck“ bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Von schöner, farbfrischer Erhaltung.

€ 780,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Buchenwald bei Bernried im Herbst
1909. Mosaik-Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. 23,2 x35 cm. II. Zustand. 2. Farbstellung. Links unten im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Darunter im Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als „Aquarellhanddruck“ bezeichnet, signiert sowie der Ortsbezeichnung „München“. Winziger Papierverlust in der linken unteren Blattecke! Von farbfrischer Erhaltung! In diesem Zustand und Farbstellung ein Rarissimum! Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 980,-

vorherige Seite nächste Seite