Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Sommerliche Badefreuden 1903
Farbholzschnitt auf Japankarton. Aquarellhanddruck. 23,7 x 17 cm. 2. Farbstellung. Der linke, untere Blattrand knapp geschnitten. Von farbfrischer Erhaltung. Provenienz: Nachlass des Künstlers.

€ 450,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Sonnenbadende Schönheit mit Barsoi am Strand eines Gebirgssees
Um 1925. Farbholzschnitt auf dickem Japan. 22 x 32 cm. Im unteren Blattrand als „Aquarellhanddruck“ bezeichnet. Signiert sowie mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Provenienz Nachlass des Künstlers.
Rarissimum!

€ 950,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Sonniger Wintertag im Gebirge
1909. Farbholzschnitt auf starkem Japan. 18,2 x 17,3 cm (Stockgröße). Links unten im Stock mit dem geschnittenen Monogramm. Im Unterrand mit Graphitstift signiert, datiert und als Aquarellhanddruck bezeichnet. Von farbfrischer Erhaltung. Im breiten Blattrand partiell druckbedingte Quetschspuren. Sehr selten!

€ 380,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Stehender Barsoi im Profil in abendlicher Herbstlandschaft
1920. Farbholzschnitt auf dickem Japan. 13,8 x 18,7 cm (Stockgröße). Im unteren Blattrand mit Grafitstift signiert, datiert und als Aquarellhanddruck bezeichnet. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.
Ausgestellt bei der Münchener Künstlergenossenschaft auf der Münchener Kunst-Ausstellung im Glaspalast 1921, Katalognummer 1235.
Äußerst selten!

€ 380,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Talfahrt
1906. Farbholzschnitt. Aquarellhanddruck. Auf Japankarton. 22,6 x 26,5 cm. Unten rechts im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand mit Graphitstift datiert, als "Handdruck" bezeichnet, voll signiert sowie mit der Ortsbezeichnung "München". Provenienz: Nachlass des Künstlers. Von schöner, farbfrischer Erhaltung. Äußerst selten! Lit:Velhagen & Klasings Monats= hefte XXIII,1908/09.Berlin,Bielefeld, Leipzig,Wien;Bd.1, S.161 m.Farbabbildung

€ 1150,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Tiger auf nächtlicher Pirsch
Um 1914. Farbholzschnitt auf Japan. Aquarellhanddruck. Unten links im Stock mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im unteren Blattrand vom Künstler mit Grafitstift als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Sehr selten!

€ 650,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Und führe mich nicht in Versuchung!
Um 1902. Farbholzschnitt auf Japankarton. 10,6 x 8,5 cm. Im Stock oben mit dem geschnittenen Monogrammlogo. Im Unterrand mit Grafitstift als Aquarellhanddruck bezeichnet, signiert und mit der Ortsbezeichnung „München“. Von sehr schöner Erhaltung! Selten!

€ 260,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Vampyr
1902. Lithoholzschnitt. Auf Japanbütten. 35 x 28 cm (Stockgröße). Im unteren Blattrand mit Graphitstift betitelt, signiert, datiert und als Litoholzschnitt (sic!) bezeichnet. Der Abzug von sehr schöner, farbfrischer Erhaltung. Im rechten Blattrand zwei Stuckfleckchen und geringfügige Handhabungsspuren. Ein frühes Meisterwerk des Künstlers! Rarissimum!

€ 2500,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Venezianische Maskengesellschaft
Um 1902/04. Farbholzschnitt auf Japanbütten. 27,3 x 35,3 cm. Spannungsvolle Komposition mit vortrefflich erfasstem erotischen Flair! In formaler Gestaltung eines Tryptichons. Von hervorragender, farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers. Rarissimum!

€ 2500,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Hans Neumann jr.
Verschneiter Dorffriedhof mit Kirche im Abendlicht
1906. Farbholzschnitt. Auf dickem Japan. 35,2 x 27,5 cm. Aquarellhanddruck. Im Unterrand datiert, signiert u. mit der Ortsbezeichnung München. Von sehr schöner,farbfrischer Erhaltung! Provenienz: Nachlass des Künstlers Selten!

€ 750,-

vorherige Seite nächste Seite