Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Salome
1918. Aquarell und Gouache über Bleistift und Tusche. 12,5 x 8,7 cm. Rechts unten betitelt und datiert. Rahmen an den Außenkanten mit Abschlägen.

€ 1250,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Selbst als junger Dandy in den USA
Um 1918. Farbige Tusche auf glattem Papier. 15,8 x 8,9 cm (Blattgröße). Auf dem Untersatzkarton verso mit dem Stempel "Original von Bill Nagel Muenchen 1888-1967".

€ 165,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Selbst als Zirkuskunstschütze in den USA
Um 1918. Aquarell und Tusche über Bleistift. Auf dünnem Skizzenblockpapier. 16 x 8,5 cm. Auf dem Untersatzkarton verso mit dem Stempel "Original von Bill Nagel München 1888-1967".

€ 165,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Vor dem Ausgang
Um 1918/20. Aquarell und Gouache über Bleistift und Tusche. 22 x 15 cm (lichtes Maß. rechts unten monogrammiert. Rahmen (mit Abschlägen).

€ 900,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Winkel in Alt-Giesing
Um 1928. Tusche auf Zeichenpapier. 26,5 x 36,7 cm. Unten rechts monogrammiert. Im oberen Blattrand verso vom Künstler auf Untersatzkarton montiert. Auf diesem verso vom Künstler mit "Ständige (Münchener Kunstausstellung) 1936" sowie KV (Kunstverein) (19)55 bezeichnet.

€ 150,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Bill (eigtl. Wilhelm Heinrich) Nagel
Zierliche junge Dame in elegantem Herbstkostüm
1918. Aquarell über Tusche auf Karton. Rechts unten monogrammiert und datiert. 14,6 x 9,5 cm (Blattgröße). Rahmen.

€ 190,-

vorherige Seite