Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Max Radler
Hitler in der Türkei
Um 1946/47. Tusche auf glattem Papier. Bis 9,9 x 5,7 cm. Unten rechts mit Bleistift monogrammiert. Unregelmäßig beschnitten. Auf Untersatzkarton monogrammiert. Dieser verso mit dem Stempel des Museums Ostdeutsche Galerie Regensburg (Max Radler Retrospektive 1976).

€ 180,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Max Radler
Letzte Bedenken
Um 1958. Tuschfeder auf Zeichenkarton. Leichte Deckweißkorrekturen. 15,9 x 15 cm. Rechts unten monogrammiert. Verso mit schmalem Reststreifen des Klischeeauftrags des SIMPLICISSIMUS.

€ 250,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Max Radler
Nach einem Gerücht soll Hitler als Bader in München arbeiten
Um 1946/47. Tusche auf dünnem, glattem Papier. 7,5 x 2,5 cm (Blattgröße). Unten rechts mit Bleistift monogrammiert. Der Blattrand umlaufend ungleichmäßig geschnitten. Auf Untersatzkarton montiert. Auf diesem im Unterrand betitelt und verso mit dem Stempel des Museums Ostdeutsche Galerie Regensburg (Max Radler Retrospektive 1976).

€ 180,-

vorherige Seite