Stichwort: und Art:   

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Walter Schnackenberg
Die Alpträume und Visionen des Walter Schnackenberg. Aquarelle und Zeichnungen 1945- 1960
Eine Auswahl aus den gesellschaftskritisch- surrealen Grotesken des Künstlers. Einführender Text von Bernd Dürr. 80 Seiten, 10 Farbabb., 109 S/W-Abb., 17 x 24 cm. München 1984.

ISBN 3-927872-07-5

€ 6,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Walter Schnackenberg
12. Plakat für Weinrestaurant/Bar
DIE PYRAMIDE, München (Galeriestraße/Hofgarten)

Originale Reduktion des Plakats. Gelaufene Postkarte. Farblithografie.
14 x 8,9 cm. Im Stein bezeichnet. Verso mit Gruß u. Signatur von Gitta Schnackenberg. Zwei winzige Einrisse im rechten Rand.

€ 250,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Walter Schnackenberg
Bernd Dürr (Autor)
»Tanz, Galanterie u. Amüsement. Die Plakatkunst des Walter Schnackenberg«. Plakatkalender für das Jahr 1995 der Deutsche Städte-Reklame GmbH, Frankfurt/ Main. Mit 12 großformatigen Reproduktionen nach 12 ausgewählten Plakatkompositionen des Künstlers. Mit ausführlichem Text von Bernd Dürr

VERGRIFFEN

Preis auf Anfrage


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Walter Schnackenberg
Bernd Dürr (Autor)
Das Tanzpaar Erry und Merry interpretiert von Ludwig Hohlwein und Walter Schnackenberg in »Ludwig Hohlwein 1874-1949. Kunstgewerbe und Reklamekunst«. Stadtmuseum München München, 1996, S. 113-115. Ausstellungskatalog zur gleichnamigen Ausstellung 28.06.1996 bis 06.10.1996.

Preis auf Anfrage


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Walter Schnackenberg
Bühnenbildentwurf für »Die nackte Maja«, Tanz und Pantomime
Um 1934. Farbige Tuschen, laviert über Bleistift auf glattem Karton auf Pappe aufgezogen. 39,7 x 49,5 cm. Im Unetrrand mit Grafikstift signiert und betitelt. Auf Untersatzpappe montiert.

€ 1500,-


Zum Vergrößern bitte auf die Bildfläche klicken.
Walter Schnackenberg
In der Manege: Präsentation der Athleten
Um 1910/12. Tusche und Aquarell über Bleistift.
60 x 48 cm. Links unten signiert. Auf Karton aufgezogen. Brillante Komposition mit spannungsvollem Bildaufbau.Frühe Unikate Schnackenbergs sind äußerst selten!

€ 2500,-